ÜBER DAS FESTIVAL

Seit dem Jahr 2009 präsentieren und organisieren der gemeinnützige Originalton e.V. und der AStA der Uni Hamburg jedes Jahr im Juli gemeinsam das Campus Open Air im Von-Melle-Park vor dem Audimax.

Auf inzwischen drei Bühnen standen in den letzten Jahren schon Acts wie Cro, Nosliw, SlagsmålsklubbenMarteria, Bodi Bill, Dan Le Sac vs. Scroobious Pip, Mediengruppe Telekommander, Torch, Mono & Nikitaman, FM Belfast, Schlachthofbronx, Fotos oder Flo Mega. Der Eintritt zu unserem kleinen, feinen Festival ist grundsätzlich frei! Da wir jedoch sehr auf die Einnahmen aus den Getränkeverkäufen angewiesen sind, bitten wir unsere Besucher vom mitbringen eigener Getränke abzusehen.

Die Vorbereitung und Durchführung des Festivals geschieht fast ausschließlich auf ehrenamtlicher Basis mit Hilfe von vielen, vielen engagierten freiwilligen Helfern, die es jedes Jahr aufs Neue schaffen, ein unvergessliches Festival mit uns auf die Beine zu stellen!

Sonstige Infos:

Camping: Wir befinden uns mitten in der Stadt, das Zelten an den Festivaltagen ist dementsprechend leider nicht möglich. Es gibt einige günstige Hostels in Hamburg, beispielsweise die Superbude

Jugenschutz: Da der Eintritt zum Festival frei und das Gelände nicht abgesperrt ist, gibt es auch keine Alterkontrollen. Das Festival ist an beiden Tagen um 23.00 Uhr zuende. Bitte achtet trotzdem aufeinander!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: